Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

Fragen und Antworten

Wer kann die Stadtbibliothek benutzen?
Alle Interessierten! Der Wohnsitz muss nicht in Wolmirstedt sein.

Welche Medien bekommt man in der Stadtbibliothek?
Der Nutzer kann unter mehr als 20.000 Medien auswählen. Die Stadtbibliothek bietet Bücher, Hörbücher, CDs, DVDs, CD-ROMs, Gesellschaftsspiele, Stadtpläne, Reisekarten, Zeitungen und Zeitschriften zum Entleihen an.

Onlinemedien wie eBooks können mit Leserausweis im Internet über Biblio24.de entliehen werden.

Wie bekommt man einen Bibliotheksausweis?
Mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass. Minderjährige benötigen die Unterschrift der Eltern auf der Anmeldekarte und die Kopie des Ausweises eines Elternteiles. Noch besser ist, wenn ein Elternteil zur Anmeldung mit in die Bibliothek kommt.


Wie viel kostet die Ausleihe der Stadtbibliothek?

Nutzungsgebühr für 12 Monate
  1 € für Schüler von 6 bis 14 Jahren 

  5 € für Jugendliche ab 15 Jahren

10 € für berufstätige Erwachsene ab 18 Jahren

15 € für die Familienkarte (für alle in einem Haushalt lebenden Personen)

  5 € für Studenten, Arbeitslose und sozial schwache Bürger

 

15 € für juristische Personen wie Vereine, Firmen, Einrichtungen

 

2 € für die Kurzausleihe von Medien, gilt 4 Wochen


Wie lange kann man Medien ausleihen?
Bücher und Spiele: 4 Wochen
Hörbücher, CDs, CD- und DVD-ROMs, Faltkarten: 2 Wochen
Zeitschriften, DVDs: 1 Woche

 

Für Onlinemedien gelten die auf biblio24.de genannten Leihfristen!

Und wenn man etwas länger behalten möchte?
Die Leihfrist kann zweimal verlängert werden, wenn diese nicht vorbestellt sind. Bei großer Nachfrage ist die Verlängerung der Leihfrist von aktuellen Medien nur in Ausnahmefällen möglich.
Die Leihfristverlängerung kann auch telefonisch unter 039201 21335 erfolgen.

Kann man Medien auch übers Internet verlängern?
Ja, es gibt zwei Möglichkeiten:

Entweder eine E-Mail schicken an:
(Es gelten Tag und Uhrzeit des E-Mail-Versandes.)
oder eine Fristverlängerung für die Medien direkt im Benutzerkonto des  Medienkataloges  auslösen.

 

Nicht verlängert - was nun?
Wird die Leihfrist überschritten, so sind pro entliehenem Medium Säumnisgebühren fällig. Sollten wir schriftlich an die Rückgabe erinnern müssen, so werden dem Nutzer die Portokosten in Rechnung gestellt.

Wird das Mahnverfahren eingeleitet, zahlt der Nutzer 5 € pro Mahnung und die bis dahin entstandenen Gebühren.


Kann man Medien vorbestellen?

Benutzer können Medien, die zurzeit von anderen Lesern ausgeliehen sind, für 0,50 € (Schüler 0,25 €) pro Titel vorbestellen.
Eine Vorbestellung ist auch online über den Medienkatalog möglich.
Sobald das Medium bereitsteht, kann es abgeholt werden. Wir benachrichtigen telefonisch oder schriftlich.

[Gebührensatzung]


Was macht man, wenn man den Bibliotheksausweis verloren hat?
Zur eigenen Sicherheit bitte bei Verlust sofort die Stadtbibliothek Wolmirstedt informieren unter Tel. 039201 21335. Der Ausweis wird dann gesperrt.
Beim nächsten Bibliotheksbesuch wird ein neuer Ausweis ausgestellt.


Gibt es die Möglichkeit, das Internet in der Stadtbibliothek zu nutzen?
Ja, wir stellen unseren Nutzern einen Internetplatz für 15 Minuten pro Person kostenlos zur Verfügung. Die Nutzung des 2. PCs kostet pro Stunde für Schüler 0,50 €, für Erwachsene 1,00 € für angemeldete Nutzer. Fremde Internetnutzer ab 18 Jahren zahlen 2,00 € pro Stunde.

 

Wie heißen die Bibliothekarinnen?

Die Fragen vor Ort beantworten gern Frau Müller, Frau Reim und Frau Schröter.


Fernleihe
Bücher, Zeitschriftenartikel und Aufsätze, die Sie im Bestand der Stadtbibliothek nicht finden, können über die Fernleihe aus anderen Bibliotheken bestellt werden.
Ausgenommen sind im Buchhandel erhältliche Bücher, die unter einem Kaufpreis von 10,- € liegen und Neuerscheinungen der letzten 12 Monate.

Eingang der Fernleih-Bestellung
Die Lieferzeit eines Buches umfasst ca. 4 bis 14 Tage.

Die Benachrichtigung erfolgt telefonisch. Die Fernleihe kann zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. Sofern keine kürzere Leihfrist von der verleihenden Bibliothek festgelegt wurde, kann die Leihfrist für die Fernleihe auf Antrag verlängert werden.

Die Verlängerung der Leihfrist kann telefonisch unter 039201 21335 oder
per E-Mail beantragt werden.


Fernleih-Kosten
Die Fernleihbestellung kostet pro Titel 3,00 €.

Bei Kopien ab 20 Seiten werden zusätzliche Kopierkosten von der ausleihenden Bibliothek berechnet. Diese hat der Besteller zu bezahlen.

Folgende Recherchemöglichkeiten stehen für die Fernleihe im Internet zur Verfügung:

www.gbv.de