Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++   06.12.2017 Lesecafé  +++     
     +++   13.12.2017 Weihnachtslesung für Kinder  +++     
 

Wolmirstedter Lesekrone 2012 (23.04.2012)

Vorlesewettbewerb der Drittklässler um die Wolmirstedter Lesekrone erneut unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters

 

Sieben Schüler der dritten Klassen, aus Wolmirstedt und den umliegenden Gemeinden, traten am Welttag des Buches, dem 23.4.2012, gegen einander an und testeten ihre Stärken im Vorlesen und Verstehen.

Zunächst stellten die Schüler ein Buch ihrer Wahl vor. Antonia Weber (Diesterweg-GS Wolmirstedt) las aus „Harry Potter und der Stein der Weisen“. Lukas Große (GS Rogätz) las eine Stelle aus „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“. Sarah Nethe (GS Samswegen) hatte „Der Trotzkopf - Die beiden Schwestern“ ausgewählt und Sophie Mrozek (GS Barleben) „ Die wilden Hühner und das Leben“. Luz Maria Saenz (GS Zielitz) wählte für ihre Präsentation „Der schwarze Nebel“, Lucy Wilke (GS Colbitz) las aus dem Buch „Hier bin ich“ und Annika Ringel (Ganztagsschule Wolmirstedt) las aus dem Buch „Märchen von großen und kleinen Tieren“. Alle waren sehr gut vorbereitet und bewiesen, dass sie zu Recht um die Lesekrone wetteifern.

Nach einer kurzen Vorbereitungszeit stellten die Schüler ihr Können beim Vorlesen eines fremden Textes erneut unter Beweis. Sie lasen einen Text aus dem Buch „Viktor Werwolf - Klassenfahrt in den Schwefelwald“ vor und beantworteten Fragen zum gelesenen Text.

Nach Auswertung der 2. Runde gaben die vier Jurorinnen das Endergebnis bekannt.

Die Lesekrone erhielt in diesem Jahr Annika Ringel aus Wolmirstedt.

[alle Schnappschüsse anzeigen]